Schnelles Zusammenspiel des Angriffs im Gegenstoß (TE 138)

Jörg Madinger

Prezzo
€ 2,99

Die Spielfähigkeit im Handball hängt maßgeblich von der Fähigkeit der Spieler ab, schnell zu reagieren und unter Zeitdruck die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Die Trainingseinheit schult durch komplexe Übungen und Handlungsketten die permanente Umstellung auf sich ändernde Spielsituationen beim Umschalten von der Abwehr in den Gegenstoß. Nach dem Aufwärmen kombiniert die Ballgewöhnung eine Laufübung mit schnellen Pässen. Das kleine Spiel verbindet zwei unterschiedliche Spielideen zu einem Gesamtspiel und erfordert so hohe Konzentration und schnelles Einstellen auf wechselnde Aufgaben. Im Hauptteil steht der Gegenstoß in offenen Situationen mit nicht zuvor definierten Rollenverteilungen im Vordergrund. Ein Spiel zum Abschluss rundet das Training ab.

Insgesamt besteht die Trainingseinheit aus folgenden Schwerpunkten

- Einlaufen/Dehnen (Einzelübung: 10 Minuten / Trainingsgesamtzeit: 10 Minuten)

- Ballgewöhnung (15/25)

- Kleines Spiel (15/40)

- Torhüter einwerfen (10/50)

- Angriff / individuell (10/60)

- Angriff / Kleingruppe (10/70)

- Angriff / Kleingruppe (10/80)

- Abschlussspiel (10/90)

Gesamtzeit der Trainingseinheit: 90 Minuten

Schwierigkeit:

Mittlere Anforderung (geeignet ab C-Jugend bis Aktive)

  • Formato Ebook

    PDF

  • Dispositivi supportati

    Kobo, Androids, iPhone/iPad, E-Readers, Computer (Mac/PC)

  • Editore

    DV Concept

  • Categoria

    Sport, Tempo libero

  • Dimensione del file

    1 MB

  • Protezione

    Social DRM (watermark)

  • Anno di pubblicazione

    2017

  • ISBN

    9783943899689